Mär27

Feedbackrunde...auch die Hospitation in Berlin geht einmal zu Ende

Kategorie // Hospitation, Berlin

von Marco Schroeder

Am Ende ging alles ganz fix - eine Woche Hospitation im zweistündigen Schnelldurchgang: Was war gut? Was war nicht so gut? Was war anders? Was war besonders?

6 Sozialarbeiter/innen - Bettina Schweighöfer, Sabine Heiling, Hannelore Mandl und Christian Marczik aus Graz sowie Stefanie Heß und Gabi Schulte aus Berlin-Neukölln - saßen letzten Freitag beisammen und versuchten mit Unterstützung von Irina Neander (Jugendamt Neukölln) und Marco Schroeder (EBB) die wesentlichen Eindrücke der Hospitation in den vergangenen Tage herauszuarbeiten. Es durfte dabei ruhig kritisch zugehen, aber vor allem war es spannend und inspirierend.

Die Erkenntnisse und die Eindrücke der Sozialarbeiter/innen während der Hospitationen in Graz und in Berlin werden wir auf dem nächsten Projekttreffen Ende April 2012 in Graz aufgreifen und weiter diskutieren.

Mehr Infos auf den 4 Flipcharts...

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.